GesundheitsNET.de

Ratgeber für Naturheilmittel und alternative Medizin

Aufbauendes Badesalz

Wer sich aufbauen will, der nutzt die anregenden ätherischen Öle von Lavendel, Grapefruit und Bergamotte für sein Badesalz.

225 g Meersalz
125 g Natriumbikarbonat
25 Tropfen ätherisches Lavendelöl
15 Tropfen ätherisches Grapefruitöl
10 Tropfen ätherisches Bergamottöl

Zunächst werden das Meersalz und das Natriumbikarbonat gemischt, dazu kommen die ätherischen Öle. Mischen Sie das Badesalz gut durch und geben dieses in einen verschließbaren Behälter. Vier bis acht Esslöffel des Badesalzes reichen für ein Wannenbad.

Ich bin Barbara

War mein Artikel hilfreich? Empfehlen Sie mich weiter!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet.)
Loading...
 

Ähnliche Artikel

Stärkendes Badesalz

Um sich körperlich und emotional zu stärken empfiehlt sich die Kombination aus Lavendel-, Bergamotte- und Geranienöl. 225 g Meersalz 125 g Natriumbikarbonat 30 Tropfen ätherisches Lavendelöl 10 Tropfen...

Belebendes Badesalz

Manche ätherischen Öle wirken sehr belebend. Pfefferminze, Lavendel und Rosmarin gehören dazu. 225 g Meersalz 125 g Natriumbikarbonat 25 Tropfen ätherisches Lavendelöl 10 Tropfen ätherisches Rosmarinöl 10 Tropfen ätherisches Pomeranzenöl 5...

Entspannendes Badesalz Nr. 2

Auch mit diesem Bad können Sie entspannen. Lavendel, Muskatellersalbei, Rosen und Echte Kamille führen zu einem angenehm duftenden Badeerlebnis. 225 g Meersalz 125 g Natriumbikarbonat 30 Tropfen ätherisches...

Badesalz für süße Träume

Ein Bad vor dem Schlafen gehen kann den Schlaf verbessern und zu schönen Träumen anregen. 225 g Meersalz 125 g Natriumbikarbonat 30 Tropfen ätherisches  Vetiveröl 10 Tropfen ätherisches Muskatellersalbeiöl 5...