GesundheitsNET.de

Ratgeber für Naturheilmittel und alternative Medizin

Durchfall

Kräutertee bei Durchfall

Bei emotionalem Stress können Durchfall und Bauchkrämpfe die Folge sein. ein Tee kann diese innere Anspannung lösen und Krämpfe lindern. Kräutertee Katzenminze lindert Unterleibskrämpfe. Ein wenig Pfefferminze hilft gegen Blähungen und mildert ebenfalls Krämpfe.

Durchfall mit Pektin binden

Pektin wird in der Lebensmittelindustrie als ein natürliches Verdickungsmittel zum Beispiel in Konfitüren und Marmeladen angewendet. Für den Menschen ist es in erster Linie ein Ballaststoff und wird nicht verstoffwechselt. Vielen Früchten sind eine natürliche Quelle für Pektin, zum Beispiel Äpfel. daher kann man Sie gut zur Bekämpfung von Durchfall einsetzten.

Bei Durchfall Austrocknung verhindern

Durch einen Durchfall versucht der Körper giftige Bestandteile oder Reizstoffe aus dem Körper auszuscheiden. Dahinter kann zum Beispiel eine Unverträglichkeit für bestimmte Nahrungsmitteln stecken oder gar eine Lebensmittelvergiftung. Auch wenn die Darmflora geschwächt ist, kann es zu Durchfall kommen. Ebenso bei Reizdarm oder Infektionen des Verdauungstraktes reagiert der Körper mit Durchfall.