GesundheitsNET.de

Ratgeber für Naturheilmittel und alternative Medizin

Karpaltunnelsyndrom

Kältepackung bei Karpaltunnelsyndrom

Wenn Sie Schmerzen haben, dann hilft die Kühlung der Handgelenke. Die Entzündung wird gelindert und geht zurück, wenn Sie eine Kältepackung 15 Minuten lang auflegen. Danach sollten Sie 15 Minuten pausieren, ehe Sie nochmals kühlen. Wiederholen Sie die Kühlung je nach bedarf.

So können Sie dem Karpaltunnelsyndrom vorbeugen!

Sich ständig wiederholende Handbewegungen, etwa beim Arbeiten mit der PC-Maus, kann zu einer Entzündung und Schwellung des Gewebes um die belastete Sehnen und Muskeln führen. Dadurch entsteht ein Druck auf die Nerven der Handwurzel, was zu Symptomen wie Schmerzen, Kribbeln und Taubheit führt. Besonders unangenehm ist das Ausstrahlen der Schmerzen in den Arm oder gar […]