GesundheitsNET.de

Ratgeber für Naturheilmittel und alternative Medizin

Prostatavergrößerung

Serenoa gegen Prostatabeschwerden

In der Naturheilkunde wird gegen die Vergrößerung der Prostata Serenoa eingesetzt. Bestimmte Inhaltsstoffe der Früchte dieser in den Südstaaten der USA beheimaten Zwergpalme, Serenoa repens, hemmen die Bildung des Hormons Dihydrotestosteron, dass das Wachstum der Prostata anregt, und erhöhen die Harnbildung. Es gibt die Heilpflanze als Serenoa-Extrakt in standardisierter Form, mit 85 Prozent Fettsäuren und […]

Unterstützen Sie die Prostatfunktion

Um die Prostatafunktion zu unterstützen und damit einer Vergrößerung entgegen zu wirken, können Sie Zink zu sich nehmen. Zum Beispiel indem Sie täglich etwa 30 g rohe Kürbiskerne zu sich nehmen oder 30 mg eines Zinkpräparates.

Gesunde Fette gegen Prostatavergrößerung

Die Prostatavergrößerung gehört bei vielen Männern über vierzig zum ein natürlichen Alterungsprozess. Ausgelöst wird sie zum Beispiel durch eine hormonelle Umstellung. Um eine krankhafte Veränderung auszuschließen, sollten Sie auf jeden Fall zum Urologen gehen. Symptome sind verstärkter Harndrang und dünner Harnstrahl. In der Naturheilkunde gibt verschiedene Wege einer Prostatavergrößerung vorzubeugen bzw. ihr entgegenzuwirken. Ein Weg […]