GesundheitsNET.de

Ratgeber für Naturheilmittel und alternative Medizin

Erfrischung für Haut und Poren

Bei fettiger Haut machen die Poren und Talgdrüsen Überstunden. Um dieses zu reduzieren, dann man versuchen, die Poren zu straffen und damit die Fettproduktion einzudämmen.

Das funktioniert durch Hautstraffer, auch Adstringenzien genannt. Milde Adstringenzien sind zum Beispiel Hamamelis und Salbei. Ebenfalls erfolgreich gegen die Überproduktion von Fett und Talg ist die Zufuhr von Feuchtigkeit, da die Poren dann weniger angeregt werden.

Für Feuchtigkeit nach der Gesichtsreinigung kann zum Beispiel Aloe-vera-Gel herhalten. Einfach ein wenig davon auf der Haut verteilen. Sie können aber auch ein Tonikum oder ein Adstringenz in eine Pumpflasche füllen und die Haut den Tag über damit befeuchten.

Aromatherapie-Adstringens

Mit Hamamelis und Wacholder enthält dieser Haustraffer zwei milde Adstringenzien, die überschüssiges Fett reduzieren. Lavendel hilf der Haut die Fettproduktion wieder zu normalisieren.

  • 250 ml destilliertes Hamameliswasser
  • 10 Tropfen ätherisches Wacholderöl
  • 10 Tropfen ätherisches Lavendelöl

Einfach in einer Flasche mischen und mit einem Wattepad auf das Gesicht auftragen.

Kräuter-Adstringens

Dieses Adstringenz enthält neben Hamamelis, Schafgarbe und Salbei. Mit etwas Pfefferminze wird Frische in die Angelegenheit gebraucht, außerdem kann man mit dieser Hautunreinheiten vorbeugen. Mit Beinwell werden bereits vorhandene Hautunreinheiten behandelt.

  • 250 ml destilliertes Hamameliswasser
  • 2 TL getrocknete Schafgarbe
  • 1 TL getrockneter Salbei
  • 1 TL getrocknete Pfefferminze
  • 1 TL getrocknete Beinwellblätter

Mischen Sie die Zutaten in einem Deckelglas und stellen Sie dieses zwei Wochen lang an einen dunklen und warmen Ort. Damit die Kräuter sich nicht absetzen sollten Sie einmal am Tag das Gefäß schütteln.

Nach zwei Wochen können Sie die festen Bestandteile abseihen und das Adstringens in eine saubere Flasche abfüllen.

Ich bin Barbara

War mein Artikel hilfreich? Empfehlen Sie mich weiter!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet.)
Loading...
 

Ähnliche Artikel

Kräuter-Peeling für fettige Haut

Um verstopfte Poren zu öffnen, zu reinigen und die Hautstruktur zu verbessern, können Sie bei fettiger Haut täglich ein mildes Peeling machen. Kräuter-Peeling für fettige Haut Als...

Erfrischene Dampfbäder für fettige Haut

Bei fettiger Haut ist es wichtig die Poren nicht zu weiterer Fettproduktion anzuregen, deshalb sollten Sie darauf achten, dass ein Gesichtsdampfbad die Haut vor allem...

So reinigen Sie verstopfte Poren

Wenn Sie Probleme mit verstopften Poren und zu hoher Fettproduktion haben, können Sie zwei kleine Tricks anwenden, um diesen Herr zu werden. Entfernung von Mitessern So können...

Fettige Haut? So verbessern Sie Ihr Hautbild

Fettige Haut führt schnell zu Hautunreinheiten und die will man möglichst vermeiden. Deshalb sollte fettige Haut gründlich gereinigt werden. Dabei sollten Sie aber Adstringenzien vermeiden,...