GesundheitsNET.de

Ratgeber für Naturheilmittel und alternative Medizin

Rosen-Feuchtigkeitscreme

Feuchtigkeit ist für trockene Haut besonders wichtig, da sie vor Austrocknung geschützt werden muss. Mit einer selbst hergestellten Feuchtigkeitscreme für trockene Haut kann man die Gesichtspflege zu einem erfolgreichen Abschluss bringen. Rosen-Feuchtigkeitscreme Wichtig ist, wie gesagt, die Feuchtigkeit. Inhaltsstoffe wie Jojoba und Bienenwachs führen sie der Haut zu.

Kamille-Creme für empfindliche Haut

Mit Kamille kann man auch bei sensibler Haut nicht wirklich etwas falsch machen. Kamille beruhigt und heilt gereizte Haut. Auch Rosenöl ist sehr mild und kann empfindliche Haut beruhigen. In einer Creme sind sie geeignet für die Pflege nach der Gesichtsreinigung. Kamille-Creme Diese Creme enthält Kamille- und Rosenöl für die sanfte Pflege der Haut, Traubenkernöl […]

Gesichtspflege: Feuchtigkeitscreme & Peeling

Für eine umfassende Gesichtspflege folgen nach der Reinigung des Gesichtes und der Wiederherstellung des pH-Wertes der Haut noch zwei wichtige Schritte. Feuchtigkeitscreme Nachdem Sie das Gesichtswasser aufgetragen haben, benutzen Sie eine Feuchtigkeitscreme. Diese sollte natürlich auf Ihren Hauttyp abgestimmt sein.

Samtweiche Hände mit einem Kräuterhandbad

Kaltes Wetter oder auch zuviel Sonne machen Hände und Nagelhaut rau und trocken. Da die Hände ständig beansprucht werden, sollte man sie besonders schützen. Verwenden Sie daher täglich eine reichhaltige Feuchtigkeitscreme und gönnen Sie sich eine wöchentliche Maniküre. Die Maniküre kann wie folgt ablaufen: Zuerst ein Kräuterhandbad, dann eine erfrischende Handpackung, Maske oder Peeling und […]