GesundheitsNET.de

Ratgeber für Naturheilmittel und alternative Medizin

Gesichtsdampfbad mit Mandelöl

Auch Gesichtsdampfbäder können trockener Haut Feuchtigkeit spenden. Besonders Mandelöl spendet Feuchtigkeit. Damit der Dampf die haut nicht stresst, kommen Kräuter wie Echte Kamille, Rosenblüten, Holunderblüten und Beinwell hinzu.

Schnelle Pflege fürs Gesicht

Da es in der heutigen Zeit öfter mal schnell gehen muss, müssen auch pflegende Behandlungen der Gesichtshaut manchmal schnell sein. Da Ihr Gesicht Ihr Aushängeschild ist, sollten Sie sich an un an ein paar Minuten Zeit nehmen, um Ihrer Haut etwas Gutes zu tun. Versuchen Sie doch einfach mal die folgenden schnellen Methoden.

Pflegen Sie Ihr Gesicht mit einem Dampfbad

Ab und an sollte Sie Ihrer Geischtshaut ein Dampfbad gönnen. Die Blutzirkulation wird angeregt. Der Dampf öffnet die Poren und diese werden tiefengereinigt. Die Haut fühlt sich nach einem Dampfbad wieder weich und zart an. Einfaches Gesichtsdampfbad für normale Haut Für ein einfaches Dampfbad für normale Haut benötigen Sie neben Wasser natürlich die passenden Kräuter, […]

Erfrischene Dampfbäder für fettige Haut

Bei fettiger Haut ist es wichtig die Poren nicht zu weiterer Fettproduktion anzuregen, deshalb sollten Sie darauf achten, dass ein Gesichtsdampfbad die Haut vor allem erfrischt und reinigt. Frisches Petersilien- und Zitronendampfbad Mit frischen Kräutern können Sie fettiger Gesichtshaut helfen. Frische Petersilien, Minze und Zitrone reinigen gründlich und erfrischen das Aussehen.