GesundheitsNET.de

Ratgeber für Naturheilmittel und alternative Medizin

Aromatherapie-Fußpuder gegen Fußschweiß

Mit einem Puder kann man auch über den Tag verhindern, dass sich zu viel Fußschweiß bildet. Handelsübliche Puder enthalten Talk, welches die Feuchtigkeit bindet. Allerdings kann es bei Talk zu Unverträglichkeiten und Hautirritationen kommen. Eine gute Alternative ist beispielsweise Maisstärke. Aromatherapie-Fußpuder Der Schweiß wird in diese Puder mit Maisstärke, Marantastärke und Heilerde gebunden und damit […]

Ein Peeling für weiche Füße

Auch Füße können ein Peeling vertragen, besonders raue Stellen werden dadurch weicher und verschwinden auf lange Sicht. Fußpeeling mit Meersalz und Maismehl Als Bestandteile mit Peeling-Effekt werden in diesem Peeling Maismehl und grobes Meersalz benutzt. Damit die Haut nicht zu strapaziert wird kommt etwas Mandelöl hinzu, welches der Haut Feuchtigkeit verleiht. Pfefferminze sorgt für die […]

Aromatherapie-Fußbad gegen Hornhaut

Ein Fußbad kann die Haut an den Füßen wieder weich machen. Zusätzlich kann hier auch Feuchtigkeit zurück gegeben werden, wenn die Haut zu trocken ist. Die beiden chemischen Stoffe Natriumbikarbonat und Borax weichen raue Haut wieder auf und MAndelöl gibt die Feuchtigkeit zurück. Für eine Erfrischung und die porentiefe Reinigung sorgen Lavendel- und Grapefruitöl.

Hilfe für müde Füße

Müde Füße? Hornhaut? Oder Hühneraugen? Oft werden diese Symptome von schlecht passenden Schuhen hervorgerufen und besonders Frauen können ein Lied davon singen. Trotzdem will man nicht auf die schönen, neuen Schuhe verzichten, deshalb gönnen Sie Ihren Füßen hin und wieder ein wenig Pflege. Zur Fußpflege gehören im Prinzip die gleichen Bestandteile wie zur Körper- oder […]