GesundheitsNET.de

Ratgeber für Naturheilmittel und alternative Medizin

Akupressur gegen Übelkeit

In vielen Bioläden und auch in Apotheken gibt es so genannte Akupressurbänder für das Handgelenk. Sie sollen gegen Reisekrankheit oder morgendliche Übelkeit helfen.

Sie können diesen Effekt aber auch leicht selbst herstellen.

Befestigen Sie einfach ein Senfkorn mit einem Pflaster auf der Innenseite jedes Handgelenks. Es sollte etwa 5 cm unterhalb des Gelenks und zwischen den Sehnen platziert werden.

Tritt nun Übelkeit aufdrücken Sie etwa eine Minute lang auf das linke, gefolgt von dem rechten Handgelenk.

Ich bin Barbara

War mein Artikel hilfreich? Empfehlen Sie mich weiter!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne
(2 Bewertungen, Durchschnitt: 8,00 von 10)
Loading...
 

Ähnliche Artikel

Übelkeit lindern mit Ingwertee

Morgendliche Übelkeit Gegen morgendliche Übelkeit hilft es vielen Frauen bereits, eine Tasse Ingwertee zu trinken. In konzentrierter Form, d. h. in Form von Kapseln ist Ingwerpulver auch...

Massage gegen Kopfschmerzen

Spannungskopfschmerzen lassen sich auch wegmassieren. Hier eine kleine Anleitung für eine Massage, die man überall, auch im Büro, anwenden kann. Legen Sie die Finger an der...

Was hilft gegen Mundgeruch?

Richtige Ernährung gegen Mundgeruch Die Ernährung spielt bei vielen Vorgängen im Körper eine Rolle. Der Stoffwechsel produziert bei einseitiger Ernährung Zwischenprodukte, die den Atem säuerlich werden...

Aufhellung von Altersflecken

Wer sich früh und häufig der Sonne oder der künstlichen Sonne aussetzt, bei denen können sich schon früh Altersflecken auf der Haut bilden. Besonders...